Fernfüllschrank für AdBlue

Beschreibung

  • oberirdische Ableitfläche mit Auslauf auf versiegelten Abfüllplatz
  • ergonomischer Neigungswinkel des Füllanschlusses
  • Ausführungen zum Anschluß von einem doppelwandigen AdBlue-Füllrohr:
    • Edelstahl 1.4301 - 2“/3“ mit bauseits abzudichtender Durchführungshülse DN100
    • Edelstahl 1.4301 – 2“ mit Stahl-Außenrohr 3“ im Boden eingeschweißt
    • Edelstahl 1.4301 – 2“ mit Anschlußflansch DN50 für Brugg Rohrsystem Secon-50
  • Rohrabgänge senkrecht, daher beliebige Verlegetiefen und -Richtungen bauseits möglich
  • 1 Anschlußstutzen DN100 für Kabel-Leerrohr, senkrecht
  • Auslaufrohr 100/30 mit Verlängerung für Einbau im Hochbord im Lieferumfang
  • Klappdeckel dicht übergreifend mit Schloßösen und Alu-Bügelgriffen
  • Deckel aus Edelstahl, geschliffen K240
  • Öffnen des Deckels durch Gasdruckfedern unterstützt
  • Kabelkanal mit Anschlußvorbereitung für Grenzwertgeber
  • Gehäuse flüssigkeitsdicht geschweißt und geprüft
  • höhenverstellbare Stützfüße, feuerverzinkt, als Montagehilfe
  • Gehäuse Stahl, kpl. feuerverzinkt, polyesterbeschichtet DB 702 Graumetallic, Rohre unverzinkt

Sonderausstattung

  • Montage Trockenkupplung und Grenzwertgeberarmatur
  • Druck-Verteilerleiste mit Manometer, komplett installiert und geprüft
  • Kabel-Durchführungsverschlüsse KKA-100

Produktbeispiele

Suche

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close